Corona-Update

Liebe Aktive, liebe Eltern,

trotz einiger Lichtblicke hat uns alle die Corona-Krise noch im Griff. Aufgrund der Verordnung der Landesregierung sind die Sportstätten noch mindestens bis zum 3. Mai 2020 geschlossen und auch danach ist es eher unsicher, wann und in welcher Form wir unser Training wieder aufnehmen können.

Der Vorstand hat in einer Telefonkonferenz am 18. April erneut über die Lage beraten und Folgendes beschlossen:

  1. Für unsere Kinder machen unsere Kindertrainer/innen den Versuch eines Online-Trainings für Zuhause. Dieses wird „live“ zu den üblichen Trainingsabenden stattfinden und Übungen zum direkten Mitmachen enthalten, für die weder ein Partner noch eine Judomatte noch viel Platz nötig sind. Weitere Informationen, insbesondere auch wann wir damit beginnen, stellen wir demnächst auf unsere Homepage. Bitte geben Sie diese Information an Ihre Kinder weiter, helfen Sie ihnen die technischen Voraussetzungen zu schaffen, und sorgen Sie für ein sicheres Trainingsumfeld (Vorsicht mit Tischkanten, Stolperfallen usw.)
  2. Aus den mit der Corona-Krise vorliegenden Gründen verschieben wir unsere diesjährige Mitgliederversammlung auf den Herbst.
  3. Wir bereiten uns inhaltlich auf die Wiederaufnahme unseres Trainingsbetriebes vor. Dabei müssen wir wahrscheinlich unser Trainingsprogramm stark ändern und zunächst vor allem auf Partnerübungen verzichten sowie körperliche Nähe ausschließen.
  4. Wir veröffentlichen frei zugängliche Online-Abruftrainings auf unserer Homepage. Sowohl Kinder als auch Erwachsene finden dort Anleitungen und Mitmachformen und müssen nicht weiter komplett auf Judo verzichten.

Wir hoffen, es geht Euch und Ihnen gut und wir sehen uns bald gesund wieder.

Beste Grüße aus unserem Vorstand

Roland Klose
1. Vorsitzender Judoverein randori Stuttgart

(Kein) Training in Zeiten von Corona

+++Update+++

Live Online-Training für Kinder und Erwachsene

 

Liebe Aktive, liebe Eltern,

angesichts der aktuellen Empfehlungen bzw. Anordnungen der Stadt Stuttgart, der Landes- und der Bundesregierung zum Umgang mit dem Coronavirus sehen auch wir uns leider gezwungen, den Trainingsbetrieb vorläufig ersatzlos auszusetzen. Falls uns keine anderweitigen Empfehlungen erreichen, gilt diese Entscheidung sowohl für das Kindertraining als auch für das Erwachsenentraining und zunächst bis zum Ende der Osterferien. Neue Informationen werden per Email und auf der Homepage veröffentlicht. Sollten einzelne Mitglieder keine Email erhalten haben, bitte teilt uns zeitnah eine aktuelle Mailadresse mit, um diese in den Verteiler aufnehmen zu können.

Bleibt gesund und bis bald!

 

für den Vorstand des Judovereins randori Stuttgart

Roland Klose
1. Vorsitzender

 

Telefonische Nachfragen:
– Cyril Gosselin (Kindertraining): 0176 45618993
– Roland Klose (Erwachsenentraining): 0173 8413803

Premiere bei der Gürtelprüfung

Zum Abschluss des Anfängerkurses fand wie gewohnt am 04. Februar eine Gürtelprüfung statt. Die Prüflinge Lukas, Ilias und Marti konnten hier erfolgreich unter den Augen von Trainerin Sabine mit ansprechenden Leistungen ihre erste Prüfung ablegen und den weiß-gelben Gürtel erlangen. Ebenfalls die erste Prüfung, wenngleich auf Prüferseite, erlebte Sarah, welche erst wenige Wochen zuvor ihre Prüferlizenz erhalten hatte.

 

 

Außerdem legten am 13. Februar fünf weitere Prüflinge ihre Prüfung ab. So konnten Elia, Paul und Stanislaw ihren orange-grünen Gürtel, Stanislaw seinen orangenen Gürtel und Elena den weiß-gelben Gürtel erreichen. Besonders den höhergraduierten war dabei ihre Nervosität deutlich anzumerken, unter dem Strich zeigten aber alle Prüflinge ansprechende Leistungen.

Wir gratulieren allen Beteiligten!