Kinder und Jugend

Kinder- und Jugendschutz:

Unsere ausgebildeten Übungsleiter bieten Kindern und Jugendlichen ein Training, in welchem unser Sport einerseits und Spiel und Spaß andererseits nicht zu kurz kommen sollen. Die Teilnehmer sollen sowohl auf Gürtelprüfungen als auch auf Wettkämpfe vorbereitet werden.
Zudem ist uns Kinderschutz wichtig. Daher haben alle Trainer einen Verhaltenskodex zur Prävention sexueller Gewalt und sexuellen Missbrauchs unterschrieben und ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt. Lizensierte Trainer des Württembergischen Judo-Verbands haben außerdem den WJV-Ehrenkodex unterzeichnet.

 

Ansprechpartner Kinder- und Jugendschutz:
Roland Klose

Weilstetter Weg 17 B
70567 Stuttgart
0173 841 38 03
0711 716 89 87
r.klose(at)randori-stuttgart.de

Sabrina König

s.koenig(at)randori-stuttgart.de
und Donnerstags im Kindertraining

Unsere Kurse:

Ab etwa 8 Jahren können Kinder am Anfängerkurs teilnehmen. Dieser findet zwei mal jährlich statt und beginnt üblicherweise einige Wochen nach den Sommerferien sowie im März. Näheres zu aktuellen Kursen auf der Startseite.

Das Fortgeschrittenentraining richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen mit mindestens dem weiß-gelben Gürtel (abgeschlossener Anfängerkurs) oder entsprechende Kenntnisse.

In den Schulferien findet üblicherweise kein Kindertraining statt. Bei ausreichendem Interesse und je nach Verfügbarkeit der Trainer können jedoch Sondertrainings eingerichtet werden.

 

Dienstag:
18:00 – 19:00 Ggf. Anfängerkurs
18:00 – 19:30 Fortgeschrittene – Cyril Gosselin, Sarah Baitinger
Donnerstag:
18:00 – 19:00 Ggf. Anfängerkurs
18:00 – 19:30 Fortgeschrittene – Cyril Gosselin, Sarah Baitinger, Sabrina König
Freitag:
Ab 19:00 Freies Training nach Rücksprache mit den Trainer