Endlich auch einmal wieder eine Gürtelprüfung

Lange lange ist die letzte Gürtelprüfung her, und viele Kinder brauchten wirklich dringend einen neuen Gürtel. So wurde von den Trainern kurzerhand beschlossen, die sowieso für die Erwachsenen Judoka angesetzte Gürtelprüfung spontan auf die Kinder zu erweitern. So wurden diese etwas überrumpelt, aber am Ende durften sich Leonie, Jonathan, Natalia, Ilias und Vincenzo am Ende des Tages über ihren neuen gelben Gürtel freuen.

Im Anschluss durften dann auch bei den Erwachsenen nach ansprechenden Leistungen neue Gürtel in Empfang genommen werden. Carolin, Julia und Patrick erhalten den gelben Gürtel, Timo den orangenen, Stanislaw den orange-grünen und Christoph den blauen Gürtel.

Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen!

 

Glücklich mit neuen Gürteln: Christoph, Timo, Carolin, Julia, Patrick und Stanislaw mit Prüferin Sarah // Bild © JV randori Stuttgart

Zu den weiteren Bildern

Premiere bei der Gürtelprüfung

Zum Abschluss des Anfängerkurses fand wie gewohnt am 04. Februar eine Gürtelprüfung statt. Die Prüflinge Lukas, Ilias und Marti konnten hier erfolgreich unter den Augen von Trainerin Sabine mit ansprechenden Leistungen ihre erste Prüfung ablegen und den weiß-gelben Gürtel erlangen. Ebenfalls die erste Prüfung, wenngleich auf Prüferseite, erlebte Sarah, welche erst wenige Wochen zuvor ihre Prüferlizenz erhalten hatte.

 

 

Außerdem legten am 13. Februar fünf weitere Prüflinge ihre Prüfung ab. So konnten Elia, Paul und Stanislaw ihren orange-grünen Gürtel, Stanislaw seinen orangenen Gürtel und Elena den weiß-gelben Gürtel erreichen. Besonders den höhergraduierten war dabei ihre Nervosität deutlich anzumerken, unter dem Strich zeigten aber alle Prüflinge ansprechende Leistungen.

Wir gratulieren allen Beteiligten!

 

Vorweihnachtliche Gürtelprüfung

Kurz vor Weihnachten haben einige unserer Mitglieder das Judo-Jahr erfolgreich mit einer Gürtelprüfung ausklingen lassen. Im Rahmen eines vom TV Cannstatt ausgerichteten Lehrgangs haben Bernd und Thomas bereits am 07. Dezember jeweils den braunen Gürtel erreicht und dabei nach Ansicht des Prüfers die beste Leistung des Tages in den Bereichen Kata, Stand, Boden und den jeweiligen Anwendungsaufgaben gezeigt.

Am 17. und 19. Dezember fanden dann auch zwei weitere Prüfungen in der eigenen Halle statt. An diesen teilgenommen haben Benni, Clarissa, Eliane, Moritz, Sebastian und Stefan. Auch sie konnten sich über neue Gürtel in den Farben gelb, gelb-orange, orange und orange-grün freuen.

Wir gratulieren allen Prüflingen recht herzlich und freuen uns, sie mit den neuen Gürteln wieder im neuen Jahr begrüßen zu dürfen!