Vorweihnachtliche Gürtelprüfung

Kurz vor Weihnachten haben einige unserer Mitglieder das Judo-Jahr erfolgreich mit einer Gürtelprüfung ausklingen lassen. Im Rahmen eines vom TV Cannstatt ausgerichteten Lehrgangs haben Bernd und Thomas bereits am 07. Dezember jeweils den braunen Gürtel erreicht und dabei nach Ansicht des Prüfers die beste Leistung des Tages in den Bereichen Kata, Stand, Boden und den jeweiligen Anwendungsaufgaben gezeigt.

Am 17. und 19. Dezember fanden dann auch zwei weitere Prüfungen in der eigenen Halle statt. An diesen teilgenommen haben Benni, Clarissa, Eliane, Moritz, Sebastian und Stefan. Auch sie konnten sich über neue Gürtel in den Farben gelb, gelb-orange, orange und orange-grün freuen.

Wir gratulieren allen Prüflingen recht herzlich und freuen uns, sie mit den neuen Gürteln wieder im neuen Jahr begrüßen zu dürfen!

Erfolgreicher Abschluss des Anfängerkurses

Kurz vor den Sommerferien endete das erste Judo-Halbjahr wie gewohnt mit der Gürtelprüfung für die Teilnehmer des Anfängerkurses, an der dieses Jahr auch drei Höhergraduierte teilgenommen haben. Über den weiß-gelben Gürtel freuen sich Aryan, David, Julius, Luca, Marlo und Shereen, den gelben Gürtel erlangten Julia und Sara, und den orangenen Gürtel darf sich nun Julie umbinden.

Allen weiteren Trainingsteilnehmern, die dieses Jahr noch keine Prüfung abgelegt haben, bietet sich zum Jahresende vor den Weihnachtsferien noch einmal die Chance, die nächste Gürtelfarbe zu erreichen.

Das Trainerteam und der Prüfer gratulieren allen und wünschen schöne Sommerferien!

Gürtelprüfungslehrgang beim TV Canstatt – viele glückliche Gesichter!

Acht Teilnehmer von randori Stuttgart fanden sich heute zum Gürtelprüfungslehrgang im Dojo des TV Cannstatt ein. Nach fleißigem Training in den vergangenen Wochen im Verein und zwei mal 1,5 Stunden Techniktraining waren alle Teilnehmer für die Prüfung vorbereitet. Lynn, Julius und Marlo konnten die Gelegenheit jedoch aus organisatorischen Gründen noch nicht nutzen, sie müssen sich noch zwei Wochen gedulden und werden die Prüfung dann im Training ablegen. Julia, Ayla, Luisa, Paul und Leo durften dann vorzeigen, was sie erlernt hatten. Einigen war das Nervenflattern kurzzeitig anzumerken, am Ende waren jedoch alle erfolgreich und durften ihre Urkunden und neue Gürtel in Empfang nehmen.

Die Kindertrainer hoffen jetzt sehr, dass diese Erfolge auch auf die anderen Trainingsteilnehmer motivierend wirken wird und spätestens zu Weihnachten noch möglichst viele weiteren Kinder ebenfalls mit neuen Gürteln belohnt werden können!